Singlesplit-Systeme

 

Eine Singlesplit-Klimaanlage besteht aus einer Außen- und einer Inneneinheit. Der Großteil der Technik, u.a. der Verdichter, befindet sich dabei in der Außeneinheit. Splitsysteme müssen verrohrt und verkabelt werden. Dies muss ausschließlich durch ein nach der Verordnung (EU) Nr. 517/2014 des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 16.04.2014 über fluorierte Treibhausgase zertifiziertes Unternehmen erfolgen.

Grundsätzlich kann man mit der m² Angabe eine grobe Leistungsgröße angeben. Sollte der Raum aber eine überdurchschnittliche Deckenhöhe aufweisen, ist diese Leistungsbemessung hinfällig. Um von Anfang an die richtige Klimaanlage auszuwählen, fragen wir Sie deshalb nach der m³ Angabe (Länge x Breite x Höhe = Volumen).

Überdurchschnittlich große Glasfronten sind hierbei nicht berücksichtigt. Sollten Sie z.B. einen Wintergarten klimatisieren wollen, kontaktieren Sie uns bitte hier.